• Wortgewandt gekontert

    Um in der Fußballersprache zu bleiben: Treffsicher gekontert und umsichtig agiert hat der Vorsitzende der Sportfreunde Effeln, Olaf Herbst, in einem Leserbrief die unrühmliche Attacke des Geseker Fußball-Trainers Bastian Rehborn. Dieser hatte schon im Vorfeld eines Fußballspiels der Kreisliga A Lippstadt den Effelner Sportplatz als untauglich für seine technisch hochversierten Akteure angesehen und den von mehreren ehrenamtlichen Arbeitern gepflegten Rasenplatz als „Kuhwiese“ bezeichnet.  Auszug aus der Tageszeitung „Der Patriot“ vom 25. Oktober 2019 Download Artikel als PDF

  • Es ist angerichtet …

    … die Bücher- und Spielebörse der kfd-Effeln im Franz-Stock-Haus neben der Pfarrkirche kann in wenigen Minuten beginnen. Die Spiele- und Bücherfreude dürfen sich freuen, denn weit mehr als 1000 Artikel warten darauf, begutachtet und gekauft zu werden. Effeln online wünscht viel Spaß und viel Erfolg! Download Artikel als PDF

  • Wasserrohrbruch in Marktstraße

    Ein Wasserrohrbruch in der Marktstraße ist im Augenblick dafür verantwortlich, dass einige Haushalte ohne Wasser auskommen müssen. Eine Fachfirma aus Mellrich ist aber mit drei Arbeitern vor Ort, um den Schaden schnell zu beheben. Voraussichtlich werden die Arbeiten um 23.00 Uhr soweit abgeschlossen sein, dass alle Haushalte wieder versorgt sind. Download Artikel als PDF

  • Fußball in Rom

    Effelner Anhänger der Borussia aus Mönchengladbach haben sich auf den weiten Weg nach Rom gemacht, um ihren Verein heute Abend beim Europa League Spiel gegen den AS Rom zu unterstützen. Effeln Online wünscht viel Spaß in der heiligen Stadt und viel Glück beim Fußballspiel. Download Artikel als PDF

  • Über 16.000 Besucher

    16.188 Besucher haben sich in den ersten vier Monaten auf der Homepage der Ortschaft Effeln informiert – im Durchschnitt mehr als 4.000 im Monat. Herzlichen Dank für Euer Interesse! Download Artikel als PDF

  • Ein Effelner in Berlin …

    Der Effelner Mediengestalter und Fotograf Hans-Werner Förster (quasi ich 😉  ) war am Wochenende in der Bundeshauptstadt Berlin und hat von dem dortigen „Festival of lights“ einen Bild-Reisebericht mitgebracht. In der gesamten Stadt waren Gebäude und Denkmäler illuminiert. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung war 30 Jahre nach dem Mauerfall passend mit der Überschrift „Freiheit“ tituliert. Download Artikel als PDF

  • Neue Karnevalssession vorbereitet

    Für den Elferrat aus Effeln hat die Vorbereitung auf die neue Session bereits begonnen. Traditionell bildete die jährliche Klausurtagung den Start. Nach einem reichhaltigen Frühstück bei Prinz Marcel führte der Weg nach Usseln in den Henkenhof. Dort absolvierten die Räte ein straffes Programm. Neben den Präsidiumswahlen, dem Kassenbericht und der Terminabsprache stand als wichtigstes Tagesziel die Mottofindung auf der Agenda. Das neue Motto präsentiert der Elferrat den Narren am 16.11.2019 beim diesjährigen Karnevalsauftakt. Nach der Tagung wurde der erfolgreiche Tag von den Elferräten noch in Willingen gebührend gefeiert. Download Artikel als PDF

  • Drachenzeit in Effeln …

    Christina und Julia haben es erkannt – es ist Drachenzeit und in Effeln sind die Voraussetzungen für das Steigenlassen der „Himmelsflitzer“ optimal. Höchst interessiert schauen Marie und Henry zu. Download Artikel als PDF

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung