Rund um Effeln

Erholen Sie sich in Effeln und Umgebung

Wanderrouten rund um Effeln -
Erholung zwischen Haarstrang und Börde

Erkunden Sie auf verschiedenen Wanderrouten die Umgebung Effelns. Die Strecken belaufen sich zwischen 3 km und 10 km, entweder hinauf zu den Windrädern auf der Haar oder durch die Effelner und Anröchter Wälder. Wanderkarten erhalten Sie in der Gaststätte Grofe.

Baumlehrpfad

Interessieren Sie sich für die Vielfalt unserer heimischen Baumarten? Dann ist der 2013 errichtete Baumlehrpfad genau das richtige für Sie. Er befindet sich ca. 1,5 km außerhalb des Dorfes an zwei schönen Wanderrouten.

St. Maria Magdalena Kirche zu Effeln

Besuchen Sie unsere einzigartige Kirche, die im Jahr 1816 erbaut wurde. 1973 wurde sie grundlegend renoviert und lässt seitdem den künstlerischen Zusammenklang von Architektur und Ausstattung aus dem Anfang und Ende des 19. Jahrhunderts wieder in vollem Glanz erstrahlen. Stilistisch ist das Kirchenschiff ein typisches Kind des 19. Jahrhunderts, des Historismus. Die harmonische Ausmalung aus dem Jahr 1899 umfasst eine Fläche von 1.100 qm. Das Dach wurde im Jahr 2018 grundlegend erneuert.

Pfarrkirche St. Maria Magdalena Effeln

Radtour "Steine und Mehr"

Die 114 Kilometer lange Radroute „STEINE + Mehr“ wurde als Gemeinschaftsprojekt der Kommunen Geseke, Anröchte und Warstein realisiert. Sie verläuft durch Effeln, sodass Sie direkt vor unserer Haustür starten können. An insgesamt 33 Stationen erfahren die Besucher spannende Geschichten rund um den Kalkstein. An Sehenswürdigkeiten mangelt es dabei nicht: Sie stehen beispielsweise direkt an der Abbruchkante von noch aktiven Steinbrüchen, finden Kunstobjekte in nicht mehr aktiven Teilen oder Sie erhaschen einen Blick in ein renaturiertes Abbaugebiet, in dem die Natur freien Lauf hat, während der Mensch ausgesperrt bleibt.

Möhnesee - "Das westfälische Meer"
(Entfernung 20 km)

Die Region um den Möhnesee, das ist Natur, Entspannung und Aktivität. Hier finden Sie nicht nur zahlreiche Wander- und Radrouten, sondern auch verschiedene Strandbäder, die Möhnesee-Schifffahrt, den Körbecker Freizeitpark mit Deutschlands größter Adventure-Golf-Anlage, Minigolf, Waldspielplatz und vielem mehr. Außerdem sind die Eissporthalle, der Wildpark in Völlinghausen und das Landschaftsinformationszentrum besonders für Familien sehr interessant. Ein 18-Loch-Golfplatz wartet auf Profis und die, die es werden wollen. Besonders das Nordufer bietet eine Fülle an Restaurants, Cafés und Bistros. Sehens- und erlebenswert ist auch das kulturelle Angebot wie die Sperrmauer, die Drüggelter Kapelle und der Bismarkturm.

Ausflugs-Boot auf dem Möhnesee
Möhnetalsperre

Bilsteintal mit Bilsteinhöhle und Wildpark in Warstein
(Entfernung 15 km)

Mächtige Felsen in sanfter Hügellandschaft, ein naturnaher Bach, Wanderwege und Pfade unter uralten Bäumen und ein Waldspielplatz, der Abenteuer verspricht – das Bilsteintal ist zu Recht ein beliebtes Erholungsziel. Die Bilsteinhöhle ragt tief in den Berg hinein und führt die Besucher mit ihren märchenhaften Tropfsteinformationen und dem ständigen Wechsel enger Spalten und weiter Räume in eine andere Welt.
Im Wildpark im Bilsteintal sind typische Wald-Tiere zuhause: Rot- und Sikahirsche, Waschbären, Füchse, Wildschweine, Luchse und Waschbären. Die Gehege sind groß, so dass die Tiere Rückzugsräume haben, sich aber von den Besuchern mit Futter gerne an den Zaun locken lassen. Besonderer Aussichtspunkt auf das Rothirschgehege ist die 2015 fertiggestellte, überdachte „Hirschbrücke“. Von dort aus hat man das ganze Gehege im Blick, dazu noch den Blick in die Waldlandschaft des Bilsteintals. Der Besuch des Wildparks ist kostenfrei. 

Lippstadt - das "Venedig Westfalens"
(Entfernung 20 km)

In der größten Stadt im Kreis Soest locken zahlreiche attraktive Sehenswürdigkeiten, die sich wunderbar zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad erkunden lassen. So bietet die ev. Marienkirche (um 1220 geweiht) im Herzen der Stadt einen ebenso imposanten Anblick wie die nahe gelegene Stiftsruine aus dem 12. Jahrhundert, die zu den schönsten Kirchenruinen Deutschlands zählt. Neben dem historischen Rathaus und dem Stadtpalais zeugen prächtige Fachwerkhäuser mit wertvollen Balkenschnitzereien von Tradition und Beständigkeit. Mit ihrer gepflegten und großzügigen Fußgängerzone in der „Lange Straße" hat sich Lippstadt zu einer der beliebtesten Einkaufsstädte der Region entwickelt. Neben dem umfassenden gastronomischen Angebot der Restaurants und Straßencafés lockt die gemütliche Atmosphäre zahlreicher Biergärten unter Kastanien und Linden. Mit dem „Grünen Winkel" verfügt die wasserreichste Stadt Westfalens über ein Erholungsgebiet mitten in der City, das entlang idyllischer Wasserläufe und grünen Auen zu Spaziergängen einlädt.

Freizeitbäder in der näheren Umgebung

In der Umgebung finden Sie verschiedene Schwimm- und Freizeitbäder, die teilweise über einen separaten Saunabereich verfügen.
Waldfreibad Anröchte (7 km)
Allwetterbad in Warstein (12 km)
CabrioLi in Lippstadt (22 km)
Aquafun in Soest (25 km)
Hellweg-Sole-Therme in Bad Westernkotten (17 km)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung